Das Schlagwerk

Das Schlagwerk wird im Blasorchester vor allem für Klangeffekte und Rhythmen verwendet und ist sehr umfangreich. Zum Schlagwerk gehören viele Instrumente wie Trommel (in verschiedenen Größen), Pauken, Becken, Triangel, Glockenspiel, Stabspiel oder Effektinstrumente (zB Windmaschine, Hupe). Besonders beim Marschieren ist das Schlagwerk ein wichtiger Bestandteil um die Kapelle zusammenzuhalten.

Folgend eine Auswahl der gängisten Instrumente im Schlagwerk.

Kleine Trommel

Die kleine Trommel auch Snare genannt, ist das wohl bekannteste Instrument im Schlagwerk. Das obere Fell (Schlagfell) wird mit sogenannten Sticks aus Hartholz angeschlagen. Während der Klang bei der Trommel sofort da ist, braucht der Musiker ein Rhythmusgefühl um die verschiedenen Rhythmiken zu lernen und halten zu können. In der Marschmusik ist die kleine Trommel „das“ Instrument schlechthin. Der sogenannte „Einschlag“ erfolgt über die kleine Trommel und sagt den Musikern neben dem Stabführer wann wie marschiert wird.