Jungmusik Weibern-Geboltskirchen - "Musik-W.G."

Seit dem Herbst 2013 arbeiten die Jungmusiken Geboltskirchen und Weibern unter dem klingenden Namen „Musik-W.G.“ zusammen. Eine derartige Zusammenarbeit ermöglichte der Jungmusik durch mehr Musiker und unterschiedlichen Instrumenten einen vielfältigeren Klang und somit eine größere Auswahl an spielbaren Musikstücken. Zudem lernen unser Jüngsten bereits hier, dass Musik grenzübergreifend verbindet.

 

Ziel der Jungmusik ist es die Jugend optimal für den Alltag im Musikverein vorzubereiten. So erlernen die Jungmusiker neben dem Musizieren auch das Marschieren. Außerdem sehen die Jugendlichen hier auch was Gemeinschaft bedeutet und wie man gemeinschaftlich agiert. Disziplinierte Probenarbeiten gehören genauso zum Jungmusiker-Leben wie ein lustiges und abwechslungsreiches Miteinander.

 

Da wir um die Wichtigkeit der Jugend wissen, verleiht der Musikverein Geboltskirchen seinen Jungmusikern, sofern vorhanden, kostenlos Instrumente. Anfragen diesbezüglich bitte an unseren Jugendreferenten richten.

 

Aktuell haben wir einen Musiker-Mangel an folgenden Instrumenten und freuen uns daher besonders wenn diese erlernt werden.

  • Klarinette
  • Tuba
  • Horn
  • Trompete
  • Saxophon
  • Flügelhorn
  • Posaune

Unser Jungmusiker-Team